Landesverband Rheinland-Nassau e. V.
Mitglied im Zentralverband Deutscher Rasse-Kaninchenzüchter e. V.  

Aktuelles


Zurück zur Übersicht

05.04.2018

VK 5 - Neuer Virus im Vormarsch?

Die Freisetzung verschiedener Viren bringt Gefahren für unsere Haus- und Zuchtkaninchen, wie wir es an dem Beispiel Myxomatose, RHDV-1 und RHDV-2 mehr als deutlich zu spüren bekommen haben. Rasant haben sie sich ausgebreitet. Somit muss natürlich auch damit gerechnet werden, dass der RHDV-K5 Stamm seinen Weg der Verbreitung sucht.
Zudem müssen wir das Virus als kritisch ansehen, denn Viren sind sehr anpassungsfähig und können sich verändern, somit darf man nicht die Augen davor verschließen, dass durch die Freisetzung evtl. weitere Mutationen oder Durchmischungen der Viren zu weitaus gefährlicheren Mutationen bzw. neuen Virusvarianten führen können.
Im Sinne aller Kaninchenliebhaber und zum Schutz unserer Kaninchen ist auch in Zukunft eine flächendeckende Impfung und ein vernünftiger Umgang mit dem Thema von größter Bedeutung. Nur so lässt sich auch in Zukunft eine Rassekaninchenzucht oder Kaninchenhaltung mit wenig Aufwand sorgenfrei betreiben.

Ein sehr interessanter Artikel findet sich hier.



Zurück zur Übersicht